Abschiedsmail an Kunden: Kostenlose Vorlagen und Tipps

Sie verlassen ihr aktuelles Unternehmen und wollen sich in dem Rahmen nicht nur von den Arbeitskollegen verabschieden sondern auch noch von den besten Kunden mit einer Abschiedsmail. Auch wenn es unterschiedliche Meinungen gibt, ob man sich bei einem Jobwechsel überhaupt von den bestehenden Kunden verabschieden sollte, gehört es unserer Meinung einfach dazu den besten Kunden oder mit denen man häufig und am meistens zutun hatte, einfach ein paar Worte zum Abschied mitzuteilen. So weiß der Kunde, was gerade los ist und man kann sich nochmal verabschieden. Dies muss keinesfalls schlecht gemeint sein, sondern ein Abschied aus einem Unternehmen muss ja nicht zwangsläufig im Streit auseinander gehen sondern wenn man einfach nur neue Herausforderungen annehmen will und deshalb das Unternehmen wechselt. Doch auch wenn man durchaus gewillt ist eine Abschiedsmail oder Brief an Kunden zu schreiben. Hapert es häufig an den richtigen Worten. Damit Sie nicht so lange nach einem Text für eine E-Mail an die Kunden suchen müssen, haben wir Ihnen in diesem Artikel einige Beispiele zusammengefasst, wie so eine Abschiedsmail ungefähr aussehen kann.

Beispiele für eine Mail zum Abschied von Kunden

Selbstverständlich ist die Nutzung von der Vorlage und von den Texten auf dieser Webseite für den privaten Bereich vollkommen kostenlos. Entweder übernehmen Sie die Vorlage eins zu eins oder aber Sie lassen selber noch ein paar persönliche Worte einfließen. Je nachdem wie gut man mit dem Kunden klargekommen ist kann man vielleicht auch noch eine lustige Situation aus der Vergangenheit mit einbauen, die eventuell auf einem Kundentermin passiert ist oder ähnliches.

Variante 1 – Allgemeine Abschiedmail

Sehr geehrte Damen und Herren (alternativ auch persönlich ansprechen),

ich wechsle zum 01.01.2014 meine Arbeitsstelle und möchte mich in diesem Rahmen von Ihnen verabschieden und mich für die tolle und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Zukünftig werden Sie von meinem Kollegen Herrn X betreut und Sie können sich mit allen Belangen an Ihn wenden. Der Kollege ist bereits mit meinen gesamten bisherigen Aufgaben betraut.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann

Variante 2 – Abschiedsmail Mutterschutz oder Babypause

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie sicherlich schon gehört haben erwarte ich einen kleinen Jungen/kleines Mädchen und verlasse aus diesem Grund am 01.01.2014 das Unternehmen in den Mutterschutz bzw. Elternzeit. Ich möchte mich hiermit von Ihnen verabschieden und gleichzeitig möchte ich noch einmal herzlich für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken.

Meine Nachfolgerin ist Frau Mustermann und diese ist bereits mit allen Aufgaben betraut, sodass Sie sich jederzeit an Sie wenden können.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft und freue mich auf ein Wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen

Maxi Mustermann

Haben Sie noch weitere Vorlagen für eine Abschiedsmail an einen Kunden? Wenn ja, dann teilen Sie uns diese jederzeit gerne über den Kommentarbereich mit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>