Abschiedsmail an Kollegen: Beispiele und Texte

Wie sollte eine Abschiedsmail an Kollegen aussehen, wenn man das Unternehmen aus unterschiedlichen Gründen verlässt? Es gibt verschiedene Gründe warum man ein Unternehmen verlässt und das ist hoffentlich im freundlichen und mit dem gemeinsamen Einverständnis. Die Gründe können unterschiedlich sein, ein häufiger Grund ist entweder eine persönliche Veränderung oder aber Mutterschutz oder der Einstieg in die Elternzeit. Gerade wenn man mit seinen Arbeitskollegen immer ein gutes Verhältnis hatte und auch im Unternehmen gerne gearbeitet hat, sollte man sich am letzten Arbeitstag vielleicht noch mit einer tollen Abschiedsmail verabschieden und auch für den einen oder anderen Snacks in Form von kleinem Fingerfood oder aber Kuchen sorgen. So kann man den letzten Tag im Unternehmen noch einmal gemeinsam für einige Minuten oder wenige Stunden mit den Kollegen verbringen und sich somit auch auf eine Art und Weise verabschieden.

Beispiele für eine Mail zum Abschied an die Kollegen

Beispiele für eine Abschiedsmail an Kollegen

Beispiele für eine Abschiedsmail an Kollegen

Doch wenn der letzte Tag bei der Arbeit gekommen ist, stellt sich die Frage wie man sich denn überhaupt verabschieden sollte und wie so ein Abschiedsspruch aussehen sollte. Hier gibt es natürlich viele Varianten und meistens gilt hier auch, desto bodenständig und persönlicher, umso echter und sympathischer kommt der Abschied rüber. Da man sich meistens beim Anfangen mit dem Schreiben von so einem Text schwer tut, haben wir Ihnen auf dieser Seite einige Beispiele zusammengefasst.

Variante 1 – Einfache Abschiedsmail

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mein letzter Arbeitstag ist fast vorbei und ich möchte mich für die tolle und lehrreiche Zeit bedanken. Ich verlasse das Unternehmen mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Zum einen werde ich das tolle Team und das mir entgegen gebrachte Vertrauen vermissen und zum anderen freue ich mich auf die neuen Herausforderungen. Ich konnte mich in den letzten Monaten gut weiterentwickeln und Sie haben mir dabei sehr weitergeholfen. Ich werde auf die schöne Zeit gerne in der Zukunft zurückblicken und möchte mich für die tolle Zusammenarbeiten bedanken.

Da sich ein Abschied nur schwer mit leerem Magen überwinden lässt, habe ich in der Küche ein kleines Buffet aufgebaut, zu dem Sie natürlich alle sehr herzlich eingeladen sind.

Vielen Dank und viele Grüße,

Max Mustermann

Haben Sie noch weitere Texte und Beispiele als Abschiedsmail für Kollegen? Wenn ja, dann melden Sie sich immer gerne über die Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>